Home > Musterbriefe > Auswahlliste Musterbriefe 

NEWS

Auswahlliste Musterbriefe

  • Ich habe den Vertrag übereilt unterzeichnet und will zurücktreten:
    Der Grundsatz lautet: Verträge sind einzuhalten. Ein Rücktrittsrecht gibt es nur in Ausnahmefällen (insbesondere, wenn die Situation eine reifliche Überlegung des Vertragsabschlusses in der Regel ausschließt bzw beeinträchtigt.)

    • Rücktritt beim Haustürgeschäft (Werbefahrt) - korrekte Rücktrittsbelehrung
    • Rücktritt beim Haustürgeschäft (Werbefahrt) - keine korrekte Rücktrittsbelehrung
    • Rücktritt beim Auswärtsgeschäft - korrekte Rücktrittsbelehrung
    • Rücktritt beim Auswärtsgeschäft  - keine korrekte Rücktrittsbelehrung
    • Rücktritt beim Wegfall von wesentlichen Zusagen
    • Rücktritt im Fernabsatz (Versandhandel, Online-Dienste, ?)
    • Rücktritt im Fernabsatz - bei vorzeitigem Leistungsbeginn
    • Rücktritt im Fernabsatz bei Finanzdienstleistungen
    • Rücktritt beim Vorauszahlungskauf
    • Rücktritt von Versicherungsverträgen
    • Rücktritt von Lebensversicherungen
    • Rücktritt von Immobiliengeschäften
    • Rücktritt von einem Bauträgervertrag
    • Rücktritt bei Time-Sharing
    • Rücktritt von Verbraucherkrediten
    • Rücktritt bei Veranlagungen nach Kapitalmarktgesetz

  • Ich habe eine auf Dauer angelegten Vertrag abgeschlossen und will nun kündigen:
    Ein auf bestimmte oder unbestimmte Dauer abgeschlossener Vertrag kann unter den vertraglich vereinbarten Bedingungen aufgekündigt werden. Das Gesetz schützt den Kunden vor zu langen Kündigungsterminen oder Fristen.

    • Kündigung eines Liefervertrages (zB Zeitschriftenabonnement)
    • Kündigung bei Lieferung einer Gesamtsache (zB Lexikon)
    • Kündigung bei Lieferung mit hohen Anfangsinvestitionen (zB Fernwärme)
    • Kündigung eines befristeten Vertrages mit Verlängerungsklausel (zB Fitnesscenter)

  • Ich wurde zum Vertragsabschluss (etwa durch Irreführung) verleitet und will den Vertragsabschluss anfechten:
    Wenn ein Vertrag nur durch Irreführung, Arglist, Wucher, usw zustandekam, dann kann man den Vertrag anfechten. Der Vertrag fällt dann idR von Beginn an weg.

    • Verweigerung der Zustimmung der Eltern zu Geschäften Minderjähriger
    • Anfechtung eines Vertrages (Irrtum, Arglist, Wucher, Wegfall Geschäftsgrundlage, ?


  • Ich warte trotz Zusage der Lieferung bereits eine Woche vergeblich, nun will ich die Lieferung oder aber ich trete vom Vertrag zurück:
    Wenn ein Liefertermin nicht eingehalten wird, muss man eine Nachfrist setzen und dann kann man vom Vertrag zurücktreten.

  • Ich habe die Ware geliefert bekommen, doch nun muss ich grobe Mängel feststellen. Ich will daher Gewährleistung einfordern:
    Ist eine Ware mangelhaft, dann kann der Kunde in erster Linie Verbesserung oder Austausch verlangen; gelingt dies nicht, dann Preisminderung oder Wandlung.

    • Kauf - Mängelrüge und Aufforderung zum Austausch
    • Kauf - Mängelrüge und Aufforderung zur Verbesserung
    • Kauf - Mängelrüge und Aufforderung zur Preisminderung
    • Kauf - Mängelrüge und Aufforderung zur Wandlung
    • Werk - Mängelrüge und Aufforderung zur Verbesserung / Zurückbehaltung Werklohn
    • Pauschalreise - Mängelrüge und Aufforderung zur Preisminderung
    • Drittfinanzierter Kauf - Einwendungen gegen Finanzierungsvertrag

  •  Ich habe einen Schaden erlitten und will vom Schädiger Schadenersatz:
    Wenn man von einem anderen rechtswidrig und schuldhaft geschädigt wird, kann man Schadenersatz beanspruchen.

    • Anspruchschreiben an Schädiger
    • Anspruchschreiben an Haftpflichtversicherer
    • Anspruchschreiben an Textilreiniger
    • Anspruchschreiben an Gastwirt
    • Pauschalreise - Anspruch auf Schadenersatz
    • Flugreise - Anspruch auf Ausgleichsleistung
    • Produkthaftung - Brief an Händler - Angabe Vorlieferant
    • Produkthaftung - Brief an Importeur in die EU
    • Produkthaftung - Brief an Hersteller

  • Ich habe eine Rechnung bekommen, doch der Betrag stimmt nicht; ich will reklamieren:
    Gegen Rechnungen kann man dem Grunde und der Höhe nach Einsprüche erheben.

    • Einspruch gegen Telefonrechnung
    • Verlangen einer Papierrechnung
    • Ablehnung der Übernahme von Inkassokosten
    • Zahlung nur mit Vorbehalt
    • Vorschlag für Vergleich
    • Vereinbarung eines Verjährungsverzichtes

  •  Ich brauche Tipps im Umgang mit Gerichten:
    Um Verfahren in Gang zu setzen oder abzuwehren.

    • Melden von Cold Calling bei Fernmeldebehörde
    • Antrag auf gerichtliche Beweissicherung
    • Antrag auf Wiedereinsetzung in den vorherigen Stand
    • Antrag auf Einstellung der Exekution
    • Anmeldung einer Konkursforderung
    • Anmeldung von Forderungen beim Insolvenzversicherer für Pauschalreisen
    • Ablehnung der Vertragsübernahme aus einem Konkurs
    • Anmeldung bei der Verbraucherschlichtung
    • Aufforderung an Insolvenzverwalter zum Vertragseintritt
    • Antrag an Konkursgericht um Frist für Insolvenzverwalter

  • Ich brauche Tipps im Umgang mit Versicherungen:

    • Schadensmeldung an Haushaltsversicherung
    • Kündigung eines Versicherungsvertrages (zB KFZ-Haftpflicht)
    • Kündigung eines Versicherungsvertrages bei Verkauf der versicherten Sache durch Erwerber (zB Wohnung)

  • Ich brauche Tipps im Umgang mit meiner Bank:

    • Einspruch gegen Kontomitteilungen von Bank
    • Einspruch gegen Kontomitteilung von Kreditkartenunternehmen
    • Entbindung vom Bankgeheimnis

  • Ich brauche Tipps rund um Datenschutz:

    • Auskunftsersuchen nach dem Datenschutzgesetz - privater Bereich (Unternehmen)
    • Widerruf einer Zustimmung zur Datenübermittlung und Löschungsersuchen
    • Richtigstellung von Daten
    • Eintragung in die "Robinson-Liste"
    • Auskunftsersuchen nach dem Datenschutzgesetz - öffentlicher Bereich

  • Ich brauche Tipps im Umgang mit Behörden:

    • Anzeige an die Gewerbebehörde
    • Sachverhaltsdarstellung an die Staatsanwaltschaft
    • Anschluss als Privatbeteiligter an einem Strafverfahren
    • Meldung eines gefährlichen Produktes
    • Mitteilung der Ortsabwesenheit bei der Post
    • Beschwerde an die Finanzmarktaufsicht
Seite drucken

|Über uns|Impressum | © 2002 - 2017 | Herausgeber und Medieninhaber: Verein für Konsumenteninformation * 1060 Wien, Linke Wienzeile 18 * Alle Rechte vorbehalten.