Home 

NEWS

26.05.2009
Studie Sammelklagen in Österreich

Das Konsumentenschutzministerium hat den Verein für Konsumenteninformation (VKI) und das Sozialforschungsinstitut SORA mit einer Evaluierung der bisher in Österreich geführten Sammelklagen beauftragt. Die Studie steht nunmehr online zum Download bereit.

Die Studie gibt einen Überblick über die bereits in Österreich geführten Sammelklagen, 30 Fallbeispielen, rechtliche Evaluierung und ökonomischen Schlussfolgerungen.

Die Studie umfasst 302 Seiten und nachfolgend finden Sie ein grobstruktur des Inhaltsverzeichnisses.

Details entnehmen Sie bitte der Studie, die im PDF Format hier bereitgestellt wird.


INHALTSVERZEICHNIS

Executive Summary

I.          30 Fallbeispiele
II.         Rechtliche Evaluierung von Sammelklagen
III.         Sammelklagen aus ökonomischer Sicht
IV.        Sammelklagen - Wahrnehmung und Bewertung

Zusammenfassung


Seite drucken

|Über uns|Impressum | © 2002 - 2018 | Herausgeber und Medieninhaber: Verein für Konsumenteninformation * 1060 Wien, Linke Wienzeile 18 * Alle Rechte vorbehalten.