Gewährleistung und New Deal: Inhouse-Seminar AK Salzburg

Am 3.3.2020 fand das traditionelle Inhouse-Seminar der Akademie bei den KollegInnen der AK Salzburg statt, in diesem Sommersemester mit einem umfassenden Update zu aktuellen Entwicklungen und Neuerungen im Verbraucherrecht.

Petra Leupold referierte unter anderem über die neuen Regeln im Gewährleistungsrecht, praxisrelevante Fragen in Zusammenhang mit der kürzlich verabschiedeten Omnibus-Richtlinie und gab einen Überblick über den status quo der Trilogverhandlungen zur Verbandsklagen-Richtlinie.

AK-Salzburg_Inhouse-Seminar_2020 Bild: VKI

Diesen Beitrag teilen

unterstützt durch das

Sozialministerium
DATENSCHUTZ IST UNS WICHTIG!

Bitte erteilen Sie uns die Zustimmung, Ihre Daten zur internen Analyse zu verwenden. Wir geben Ihre Daten nicht weiter. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung.