Uni Graz: Kollektive Rechtsdurchsetzung im Verbraucherrecht - Aktuelle Entwicklungen in den VW-Verfahren

Am Dienstag, 19.1.2021 findet an der Universität Graz im Rahmen der Veranstaltungsreihe "Grazer Privatrechtlicher Dialog" ein Seminar zum Thema "Kollektive Rechtsdurchsetzung im Verbraucherrecht - Aktuelle Entwicklungen in den VW-Verfahren" statt.

ReferentInnen:

  • RA Dr. Ben Steinbrück, MJur (Oxford) (SZA Schilling, Zutt & Anschütz Rechtsanwaltsgesellschaft mbH, Mannheim)
  • Prof. Dr. Christoph Thole, Dipl.-Kfm. (Universität Köln)
  • Dr. Petra Leupold, LL.M. (UCLA) (VKI / JKU Linz)

Das Seminar findet als Webinar statt. Nähere Infos zu Veranstaltung und Anmeldung finden Sie hier.

Diesen Beitrag teilen

unterstützt durch das

Sozialministerium
DATENSCHUTZ IST UNS WICHTIG!

Bitte erteilen Sie uns die Zustimmung, Ihre Daten zur internen Analyse zu verwenden. Wir geben Ihre Daten nicht weiter. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung.