Zeitschrift für Verbraucherrecht: Ausgabe 03/2020 erschienen!

VBR Cover Heft 03/2020 Bild: VKI/Manz

Heft 3 der Zeitschrift für Verbraucherrecht (VbR) ist erschienen und widmet sich in einem ersten Schwerpunktheft den Folgen von COVID-19 im Verbraucherrecht.

  • COVID-19 und Verbraucherkredite: Analyse der Neuregelung zum Kreditmoratorium, ua der in der Lehre strittigen Frage der (Un-)Entgeltlichkeit der Stundung.
  • COVID-19 und Wohnrecht: Alle Informationen zu den praktisch wesentlichen Fragen iZm Übersiedelung, Befristung, Zinsminderung, Räumungsexekutionen und Stundung der Mietzinszahlungen.
  • Gewährleistungsreform: Gesetzesvorschlag zur Einführung einer Direkthaftung des Herstellers im Zuge der Umsetzung der neuen Gewährleistungs-Richtlinien.
  • Spätrücktritt Kreditvertrag: Pro & Contra zu den Implikationen des zur deutschen Rechtslage ("Widerrufsjoker") ergangenen earthquake-Urteils für Österreich.
  • Spätrücktritt Lebensversicherung: Erste Klarstellungen zu den wirtschaftlich wesentlichen Fragen Höhe und Verjährung der Zinsen und Verteilung des Kursrisikos bei der Rückabwicklung von Lebensversicherungsverträgen.
  • Erste Rechtsprechung zu Flughafen-Check-in-Gebühren und Vorlage zur Zulässigkeit von Gerichtsstandsklauseln in den AGB von Airlines.

Nähere Infos und sämtliche Inhalte der Mai-Ausgabe finden Sie hier.

Diesen Beitrag teilen

unterstützt durch das

Sozialministerium
DATENSCHUTZ IST UNS WICHTIG!

Bitte erteilen Sie uns die Zustimmung, Ihre Daten zur internen Analyse zu verwenden. Wir geben Ihre Daten nicht weiter. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung.