Home > VW-Abgasskandal: Musterfeststellungsklage in Deutschland > FAQ Frequently Asked Questions Häufig gestellte Fragen 

NEWS

FAQ Frequently Asked Questions Häufig gestellte Fragen

Wer sind Kläger und Beklagter?
Der vzbv (deutsche Verbraucherzentrale Bundesverband) - und nicht der VKI - klagt die Volkswagen AG mit dem neuen Rechtsinstitut der Musterfeststellungsklage in Deutschland. Auch die einzelnen Fahrzeugbesitzer sind nicht Kläger.

Was soll die Musterfeststellungsklage bewirken?
Das Gericht soll feststellen, dass VW den Betroffenen aufgrund der Softwaremanipulation Schadenersatz schuldet. Es geht also darum, für eine Vielzahl von Betroffenen grundsätzliche Fragen zur Haftung von VW zu klären. Das Verfahren kann mit einem Vergleich oder Urteil enden. Ein Vergleich kann eine Zahlungsverpflichtung von VW beinhalten. Der Verbraucher kann innerhalb eines Monats nach Zustellung des Vergleiches den Austritt erklären, wenn er den Vergleich nicht mittragen möchte.

Welche Konsequenzen ergeben sich aus einem positiven Urteil?

Zu beachten ist, dass ein positives Feststellungsurteil nicht direkt zu einer Zahlungsverpflichtung von VW gegenüber dem einzelnen Betroffenen führt. Verbraucher müssten daher - nach einem positiven Feststellungsurteil - ihre konkreten Ansprüche selbst per Klage einfordern. Das im Einzelfall zuständige Gericht ist aber an die im Musterfeststellungsverfahren getroffenen Feststellungen gebunden.

Welche Konsequenzen ergeben sich aus einem negativen Urteil?
Im Falle eines negativen Urteiles sind alle an der Musterfeststellungsklage angeschlossenen Verbraucher auch an die für sie negativen Feststellungen gebunden. Würde das Gericht feststellen, dass VW keinen Schadensersatz schuldet, könnten Betroffene, die sich in das Register eingetragen haben, dies auch nicht mehr vor einem anderen Gericht geltend machen.

Voraussetzungen zum Anschluss an der Musterfeststellungsklage


Kann ich mich als österreichischer Verbraucher an der deutschen Musterfeststellungsklage anmelden?
Ja.

Wer kann sich an der Musterfeststellungsklage anmelden?
Beteiligen können sich Käufer von Fahrzeugen der Marken Volkswagen, Audi, Seat, Skoda mit einem Dieselmotor des Typs EA189 (Hubraum: 1,2, 1,6, 2,0 Liter), für die ein Rückruf durch eine Genehmigungsbehörde in Europa angeordnet wurde.
 
Wie kann ich feststellen, ob auch mein Fahrzeug betroffen ist?
Sie können unter folgenden Links überprüfen ob Ihr VW, Audi, SEAT oder Skoda vom Abgasskandal betroffen ist. Dazu brauchen Sie nur die Fahrzeugidentifizierungsnummer (FIN), zu finden unter "E" in Ihrem Zulassungsschein, früher auch Fahrgestellnummer genannt.

 
Kann ich mich als Teilnehmer der VKI Sammelklage auch bei der Musterfeststellungsklage anmelden?
Nein! Sie haben uns Ihre Ansprüche abgetreten; es ist nicht möglich, sich zusätzlich bei der Musterfeststellungsklage anzumelden.

Kann ich mich als Privatbeteiligter am Strafverfahren auch an der Musterfeststellungsklage anmelden?
Ja!

Kann ich mich anmelden, wenn ich bereits selbstständig eine Klage gegen VW oder einen Autohändler eingereicht habe?

Grundsätzlich wäre eine Anmeldung möglich. Diese ist aber nicht notwendig und auch nicht sinnvoll. Ihr Verfahren würde bis zur rechtskräftigen Entscheidung der Musterfeststellungsklage unterbrochen werden.

In meinem Fall hat ein Gericht bereits rechtskräftig entschieden. Kann ich mich trotzdem einer Musterfeststellungsklage anschließen?
Nein!

Kann ich mich anmelden wenn ich meinen Anspruch einem Dritten (zB einer anderen Organisation) abgetreten habe?
Nein!

Kann ich mich anmelden, wenn ich mit VW einen Vergleich geschlossen habe?
Nein!
 
Kann ich mich anmelden, wenn mein Fahrzeug ein Gebrauchtwagen ist?
Ja!

Kann ich mich anmelden, wenn ich das Fahrzeug bereits verkauft habe?
Ja!

Kann ich mich anmelden, wenn das Fahrzeug nicht mehr existiert?
Diese Frage ist derzeit noch nicht abschließend geklärt.Um sich die Chance auf eine Entschädigung zu erhalten, empfehlen wir Ihnen sich anzumelden!

Kann ich mich anmelden, wenn mein Auto ein Firmenwagen ist?
Nein. Wenn Sie das Fahrzeug als Unternehmer erworben haben, können Sie nicht an der Musterfeststellungsklage teilnehmen.

Warum kann ich mich mit meinem betroffenen Porsche Cayenne nicht anmelden?
Der Porsche Cayenne ist mit einem Motor Typ 92A ausgestatten. Die Klage betrifft nur Dieselmotoren des Typs EA 189 (Hubraum: 1,2, 1,6, 2,0 Liter).

Kann ich mich anmelden, wenn ich das Fahrzeug im Ausland erworben und/oder übernommen habe oder es im Ausland zugelassen ist?
Ja. Wesentlich ist, dass das Fahrzeug von einer europäischen Behörde zugelassen wurde und daher auch der Rückruf Ihres Fahrzeuges von einer solchen erfolgt ist.

Kann ich mich anmelden, wenn mir das Auto geschenkt wurde?
Lauf vzbv wäre bei einer Schenkung die Anmeldung nicht möglich. Endgültig ist dieser Punkt aber nicht geklärt. Um sich die Chance auf eine Entschädigung zu erhalten, empfehlen wir Ihnen sich bei einer Schenkung dennoch anzumelden.

Kann ich mich anmelden, wenn ich das Auto geerbt habe?

Ja!

Kann ich mich als aktiver Leasingnehmer des Fahrzeuges anschließen?
Nein! Solange Sie das Fahrzeug nicht angekauft haben, sind Sie nicht Eigentümer des Fahrzeuges.

Kann ich mich anmelden, wenn ich mein Leasingfahrzeug bereits angekauft habe?
Ja! Wenn Sie Ihr Leasingauto gekauft haben, ist Ihnen durch den Abgasskandal ein Schaden entstanden und Sie können an der Musterfeststellungsklage teilnehmen.

Kann ich mich anmelden wenn der ursprüngliche Eigentümer des Fahrzeugs mein Ehepartner war, im Rahmen der Scheidung das Fahrzeug aber mir zugesprochen wurde?
Diese Frage ist noch nicht abschließend geklärt. Um sich die Chance auf eine Entschädigung zu erhalten, empfehlen wir Ihnen sich anzumelden.

Organisatorisches

Fallen für die Anmeldung Kosten an?
Die Teilnahme an der Musterfeststellungsklage ist kostenlos. Der VKI bietet Ihnen ebenfalls kostenlos eine Unterstützung bei der Anmeldung zur Musterfeststellungsklage an.

Ist eine Abmeldung möglich?
Bis zum Ablauf des Tages der ersten Verhandlung steht es Ihnen frei sich wieder abzumelden. Dafür gibt es ein eigenes Formular auf der Homepage des Bundesamtes für Justiz, das Sie für die Abmeldung verwenden können.

Anmeldungsmodalitäten

Wie kann ich mich an der Musterfeststellungsklage anmelden?
Die Anmeldung hat in Textform zu erfolgen (postalisch, per E-Mail oder über ein Online-Formular) und muss beim deutschen Bundesamt für Justiz eingebracht werden. Der VKI stellt Ihnen das Anmeldeformular und eine Ausfüllhilfe zur Verfügung.

Wie kann ich mich anmelden wenn ich keinen Online-Zugang besitze?
Sie können das Anmeldeformular auch postalisch an folgende Adresse schicken:
Bundesamt für Justiz
Klageregister
53094 Bonn
Deutschland

Seite drucken

|Über uns|Impressum | © 2002 - 2018 | Herausgeber und Medieninhaber: Verein für Konsumenteninformation * 1060 Wien, Linke Wienzeile 18 * Alle Rechte vorbehalten.